Comeback in Zandvoort: ADAC GT Masters nimmt Kurs auf die niederländische Küste

Juni 6th, 2024

Rückkehr an die Nordsee verspricht packenden Motorsport. Oosten fiebert seinem Heimspiel auf dem Circuit Zandvoort entgegen. Rennaction vom zweiten Saisonstopp läuft live auf Sport1. (mehr …)

Neues Konzept und starkes Feld: ADAC GT Masters mit frischem Wind zum Saisonstart

April 23rd, 2024

TV-Partner Sport1 bringt die gesamte Rennaction live ins deutsche Free-TV. Sieben Marken im ADAC GT Masters am Start, Comeback für Ferrari und Aston Martin. (mehr …)

Das ist alles neu im ADAC GT Masters 2024

April 22nd, 2024

Neue Ausrichtung auf Nachwuchsfahrer und ambitionierte Amateurpiloten. Neues Rennformat bei zwei Events. Rückkehr auf die aktuelle Formel-1-Rennstrecke von Spa-Francorchamps. (mehr …)

Land-Motorsport kehrt zurück ins ADAC GT Masters

April 15th, 2024

Zweifache Meistermannschaft setzt auf den bewährten Audi R8 LMS GT3 Evo2.  Zweites Zwillings-Line-Up: Sandro und Juliano Holzem teilen sich das Cockpit. Christian Land: „Top-Platzierungen sind für uns das anvisierte Ziel.“ (mehr …)

Mit neuer Ausrichtung und vielen Talenten: ADAC GT Masters startklar für die Saison

April 10th, 2024

Starkes Aufgebot: 32 Piloten, neun Teams und sieben Hersteller bilden das Teilnehmerfeld.  Youngster kämpfen um Förderung in der neuen „Road to DTM“. SPORT1 überträgt das ADAC GT Masters live im Free-TV. (mehr …)

Haupt Racing Team bestätigt finales Line-up für das ADAC GT Masters 2024

April 5th, 2024

Titelverteidigung im Teamklassment mit drei Mercedes-AMG GT3 im Visier.  Jannes Fittje und Max Reis (beide GER) komplettieren erstklassiges Aufgebot. Saisonauftakt am 27./28. April in der Motorsport Arena Oschersleben. (mehr …)

FK Performance bestätigt erstes ADAC GT Masters-Fahrerduo

März 20th, 2024

Auch in der Saison 2024 geht FK Performance Motorsport im ADAC GT Masters an den Start. Der Rennstall aus Bremen wird erstmals zwei BMW M4 GT3 in der traditionsreichen GT3-Rennserie des ADAC einsetzen. Ergänzt wird das Programm in den ADAC-Rennserien von einem Einsatz von mehreren Fahrzeugen in der ADAC GT4 Germany. (mehr …)

Comeback für Fach Auto Tech – Neues Aufgebot für Engstler Motorsport

März 8th, 2024

Fach Auto Tech mit Porsche zurück im ADAC GT Masters.  Liqui Moly Team Engstler setzt weiter auf Audi und vertraut auf neues Fahrer-Duo. (mehr …)

Titelverteidiger HRT startet mit Meister OWEGA und Schumacher im ADAC GT MASTERS

März 7th, 2024

Nach dem Gewinn der Teammeisterschaft im vergangenen Jahr setzt das Haupt Racing Team sein Engagement im ADAC GT Masters weiter fort. Der amtierende ADAC GT Masters-Champion Salman Owega und David Schumacher (beide GER) bilden dabei eine der schlagkräftigen Fahrerpaarungen. (mehr …)

Walkenhorst Motorsport bringt zwei neue Aston Martin ins ADAC GT Masters

Februar 16th, 2024

Walkenhorst Motorsport feiert seine Premiere im ADAC GT Masters. Zwei Fahrerduos starten mit dem neuen Aston Martin Vantage im Silver-Cup. Niclas Königbauer: „Der ADAC hat an den richtigen Stellschrauben gedreht.“ (mehr …)

Vorfreude auf das ADAC GT Masters: Starkes Feld für die Saison 2024

Dezember 21st, 2023

Sieben Hersteller gehen 2024 an den Start. Ferrari und Aston Martin feiern Comeback in der GT-Serie. 
Hohes Interesse: 16 Teams haben sich vorzeitig Startplätze gesichert. (mehr …)

Neue Möglichkeiten im ADAC GT Masters 2024: Nachwuchsförderung, Klassenstrukturen und attraktive Preisgelder

November 9th, 2023

ADAC GT Masters präsentiert sich ab 2024 als starke Plattform für Talente und Amateure. Drei neue Wertungsklassen sorgen für sportliche Breite. (mehr …)

Owega und Seppänen sind die ADAC GT Masters-Champions 2023

Oktober 23rd, 2023

Owega und Seppänen reicht Platz drei zur Meisterschaft im ADAC GT Masters. Das Haupt Racing Team gewinnt die Team-Wertung. Valente und Aron fahren beim Finale erstmals auf Platz eins. (mehr …)

Schneller Fünfkampf in Hockenheim: Wer wird ADAC GT Masters-Champion?

Oktober 18th, 2023

Salman Owega und Elias Seppänen gehen als Favoriten in die letzten beiden Rennen. In Hockenheim sind noch drei Titel im ADAC GT Masters zu vergeben. Schnitzelalm Racing absolviert Gaststart mit zwei Mercedes-AMG GT3. (mehr …)

Schnitzelalm Racing startet mit zwei Mercedes-AMG GT3 beim Saisonfinale des ADAC GT Masters

Oktober 6th, 2023

Zweiter Auftritt im ADAC GT Masters für Schnitzelalm Racing. Einsatz von zwei Mercedes-AMG GT3 beim sechsten Saisonstopp in Hockenheim. (mehr …)

Sternstunde am Sachsenring: Mercedes-AMG-Piloten Owega und Seppänen feiern ihren zweiten Sieg in Folge

September 14th, 2023

Vierter Saisonerfolg für Tabellenführer Salman Owega und Elias Seppänen. Hites behauptet im Grasser-Lamborghini in mitreißender Schlussphase Platz zwei. Alain Valente und Ralf Aron stehen zum zweiten Mal auf dem Podium. (mehr …)

Champion Maximilian Götz zurück im ADAC GT Masters

Juni 27th, 2023

Maximilian Götz mit Rückkehr am Norisring. Start für das Haupt Racing Team mit einem Mercedes-AMG GT3 Evo. Teamkollege ist der Rumäne Petru Umbrarescu. (mehr …)

Gehrsitz und Müller holen weiteren ADAC GT Masters-Erfolg für Porsche

Juni 14th, 2023

ADAC Stiftung Sport Förderfahrer Finn Gehrsitz feiert ersten Sieg und Pirelli-Junior-Wertung. 
Tolles Racing: Gelungener Auftakt in 17. ADAC GT Masters-Saison beim „Festival of Dreams”.
Zimmermann und Evans führen die Meisterschaftswertung an. (mehr …)

ADAC GT Masters feiert beim „Festival of Dreams” in Hockenheim seinen Saisonstart

Juni 6th, 2023

Auftakt des ADAC GT Masters erstmals am Hockenheimring Baden-Württemberg. Kostenloser Eintritt für Besucher des „Festival of Dreams“. TV-Partner Sport1 überträgt alle zwölf Saisonrennen live. (mehr …)

Grasser Racing Team mit Lamborghini im ADAC GT Masters

Mai 11th, 2023

Start mit einem Lamborghini Huracán GT3 Evo2. Debüt für Benjamin Hites aus Chile. Lamborghini-Werksfahrer Marco Mapelli auch 2023 im ADAC GT Masters. (mehr …)

Schubert Motorsport geht mit Pirelli-Junior-Champion in die neue ADAC GT Masters-Saison

April 28th, 2023

Schubert Motorsport tritt mit einem BMW M4 GT3 an. Sieger der Pirelli-Junior-Wertung Ben Green am Start. Debüt für Filipino Eduardo Coseteng. (mehr …)

„Festival of Dreams“: Freier Eintritt beim Saisonauftakt des ADAC GT Masters

April 26th, 2023

Event zum 75. Geburtstag von Porsche-Sportwagen in Hockenheim. Talks mit Persönlichkeiten wie Toni Garrn und Walter Röhrl. Livekonzert von Alvaro Soler am Samstagabend. (mehr …)

ADAC GT Masters-Debüt für das Liqui Moly Team Engstler Motorsport

April 25th, 2023

Start mit einem Audi R8 LMS GT3 Evo II. Dylan Yip aus China und der Südafrikaner Kwanda Mokoena mit Premiere. (mehr …)

HRT startet erstmals im ADAC GT Masters

April 4th, 2023

Premiere für HRT im ADAC GT Masters. Ralf Aron und Alain Valente starten im Mercedes-AMG GT3 #2. Vier Veranstaltungen im Rahmen der DTM. (mehr …)

Fortsetzung folgt: Team Joos Sportwagentechnik fährt auch 2023 im ADAC GT Masters

März 29th, 2023

Team Joos Sportwagentechnik vertraut weiterhin auf Porsche. Präsentation von Fahrerpaarung für dritte Saison im ADAC GT Masters erfolgt zeitnah. (mehr …)

ADAC GT Masters kehrt zu SPORT1 zurück

März 2nd, 2023

SPORT1 wieder Live-TV-Partner des ADAC GT Masters.  Deutschlands führende Multichannel-Sportplattform überträgt alle Rennen des ADAC GT Masters live und in voller Länge.  Auch ADAC GT4 Germany live auf SPORT1. (mehr …)

Chevrolet zeigt neues GT3-Modell von Corvette

Februar 3rd, 2023

Neue GT3-Corvette ab 2024 für die DTM und das ADAC GT Masters: Erste Bilder der neuen Z06 GT3.R. (mehr …)

ADAC GT Masters startet beim „Festival of Dreams” in die Saison 2023

Januar 31st, 2023

Festival zum 75. Geburtstag von Porsche-Sportwagen in Hockenheim.  Jubiläumsevent mit ADAC GT Masters und Porsche-Markenpokalen. (mehr …)

ADAC GT Masters 2023 mit bewährten Strukturen und großem Preisgeldtopf

Januar 24th, 2023

Kalender-Highlights: Norisring und ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring. Preisgeldtopf von mehr als 570.000 Euro wartet auf die Teilnehmer. Alle Läufe live und in voller Länge im Free-TV. (mehr …)

Weiterer Neuzugang für das ADAC GT Masters: FK Performance Motorsport steigt mit BMW ein

November 19th, 2022

Debütsaison mit dem BMW M4 GT3 in der Deutschen GT-Meisterschaft. Bereits dritter Neuzugang für das ADAC GT Masters 2023. Auch ADAC GT4 Germany freut sich über zwei neue BMW M4 GT4 von FK Performance. (mehr …)

autosport-magazin.com is proudly powered by WordPress | © 2012 – Layout based on YAML