Top-6-Ergebnis für BWT Mücke Motorsport bei den 24h Dubai

Januar 15th, 2019

Kühlerwechsel kostet BWT Mücke Motorsport Podium beim 24-Stunden-Rennen von Dubai. Debüt: Berliner Traditionsrennstall erstmals mit Evolutionsstufe des Audi R8 LMS am Start. F4 UAE: Sieg und zahlreiche Podiumsplatzierungen für BWT Mücke Motorsport.  (mehr …)

Car Collection Motorsport Audi gewinnt Hankook 24H DUBAI 2019

Januar 12th, 2019

Das deutsche Team Car Collection Motorsport ist Gesamtsiegher der Hankook 24H DUBAI 2019. Im Audi R8 LMS GT3 mit der Startnummer 88 komplettierten die Fahrer Dirk Parhofer, Christopher Haase, Frédéric Vervisch und Rik Breukers  (mehr …)

Starke Aufholjagd mit Podest belohnt.

Januar 12th, 2019

Es hätte ein noch erfolgreicherer Jahresauftakt für Herberth Motorsport werden können. Beim traditionsreichen 24-Stunden-Rennen in Dubai lagen die Gesamtsieger von 2017 nach fünf Stunden auf Rang zwei, ehe ein technischer Defekt alle Hoffnungen auf einen weiteren Triumph zerstörte.  (mehr …)

Mercedes-AMG mit Klassensieg und Top-Ten-Ergebnis beim 24-Stunden-Rennen von Dubai

Januar 12th, 2019

Sieg in der Klasse A6-AM und Top-Ten-Ergebnis durch HTP Motorsport
Platz drei für QSR Racing School in der GT4-Klasse  (mehr …)

Audi Sport-Kundenteams feiern Doppelsieg in Dubai 24h Dubai 2019

Januar 12th, 2019

Car Collection Motorsport triumphiert bei den 24 Stunden von Dubai
Team MS7 by WRT auf Platz zwei
Erster Langstreckenerfolg der neuesten Evolutionsstufe des Audi R8 LMS GT3  (mehr …)

Pole-Position bei den Hankook 24H DUBAI zum Geburtstag für Mirko Bortolotti im GRT Grasser Racing Team-Lamborghini

Januar 10th, 2019

Für das zweite Jahr in Folge und zum dritten Mal in der 14-jährigen Geschichte des Rennens steht ein Lamborghini auf der Pole-Position bei den Hankook 24H DUBAI.

(mehr …)

CREVENTIC SERIES powered by Hankook 2019 starten mit den Hankook 24H DUBAI

Januar 4th, 2019

In der dynamischen Welt des internationalen Motorsport gibt es nur wenige Sicherheiten, aber es ist mittlerweile zur Gewohnheit geworden, dass der Rennsport im neuen Kalenderjahr mit den Hankook 24H DUBAI anfängt. Dieses Jahr ist da keine Ausnahme, denn bereits zum 14. Mal in Folge ist das Dubai Autodrome Gastgeber für das erste große internationale Langstreckenrennen für GT, Tourenwagen und 24H-Specials.

(mehr …)

TOTAL wird neuer Titelpartner des 24h-Rennens

November 28th, 2018

• Mehrjährige Partnerschaft mit internationalem Energiekonzern besiegelt
• TOTAL ist nun Partner der europäischen „Big Three“ im Langstreckensport  (mehr …)

Black Falcon gewinnt Hankook 24H COTA USA, PROsport gewinnt Titel

November 19th, 2018

Der Black Falcon Mercedes-AMG GT3 (#3, Yelmer Buurman / Mike Skeen / Scott Heckert / Bret Curtis) hat die 2018 Hankook 24H COTA USA gewonnen. Das Team PROsport Performance (#85, Charles Putman / Charles Espenlaub / Joe Foster / Adam Christodoulou) sicherte sich indes den GT-Titel der ‚Championship of the Continents’ in der ersten Saison mit dem Mercedes-AMG GT3 in der Klasse A6.  (mehr …)

R-Motorsport sichert Pole-Position für Aston Martin bei den Hankook 24H COTA USA

November 17th, 2018

Der R-Motorsport-Aston Martin V12 Vantage GT3 (#620, Florian Kamelger / Andreas Baenziger / Peter Leemhuis / Marvin Kirchhöfer) hat sich nach einem spannenden Kampf mit den beiden Autos des Black Falcon-Teams die Pole-Position für die Hankook 24H COTA USA gesichert. (mehr …)

Hankook 24H COTA (16.-18. November) schließt Championship of the Continents ab

November 14th, 2018

Nach dem Start im Januar in Dubai wird die Championship of the Continents 2018 der CREVENTIC SERIES powered by Hankook in der kommenden Woche mit der zweiten Auflage der Hankook 24 COTA (16.-18. November) abgeschlossen.  (mehr …)

24H SERIES introduziert eine neue Klasse für 2019: „Porsche Cayman GT4 Trophy“

November 9th, 2018

Ab den 24H DUBAI 2019, geht CREVENTIC, Promoter und Organisator der 24H SERIES powered by Hankook eine Vereinbarung mit Manthey Racing ein, um diese neue Klasse für 2019 zu introduzieren. (mehr …)

CREVENTIC gibt die endgültigen Termine für 2019 bekannt

November 7th, 2018

Nach der Ankündigung der vorläufigen Kalender der verschiedenen Serien für 2019 während des Saisonfinals in Spa-Francorchamps vor einigen Wochen hat die niederländische Agentur CREVENTIC nun die Terminplanung für die kommende Saison abgeschlossen. Infolgedessen wurden nun die Endkalender der MEISTERSCHAFT DER KONTINENTEN, der EUROPÄISCHEN MEISTERSCHAFT und der GT & PROTO-MEISTERSCHAFT veröffentlicht und der FIA vorgelegt. (mehr …)

24h Series: Scuderia Praha feiert Sieg, PROsport Performance gewinnt den Titel

Oktober 14th, 2018

Der Bohemia Energy racing with Scuderia Praha Ferrari 488 GT3 (#11, Jiří Písařík / Josef Kral / Matteo Malucelli) hat die zweite Auflage der Hankook 12H SPA gewonnen, aber konnte den PROsport Performance-Mercedes-AMG GT3 (#85, Charles Putman / Charles Espenlaub / Joe Foster / Adam Christodoulou) nicht vom Titelgewinn in der Europameisterschaft 2018 abhalten.  (mehr …)

CREVENTIC präsentiert Kalender für 2019 mit Veranstaltungen in sieben Nationen auf drei Kontinenten

Oktober 14th, 2018

Der niederländische Rennveranstalter und -promotor CREVENTIC nützte das Saisonfinale der Europameisterschaft 2018 auf der Strecke von Spa-Francorchamps in den belgischen Ardennen für die Präsentation der Rennkalender seiner verschiedenen Serien und Meisterschaften für 2019.  (mehr …)

Showdown in Spa beim Finale der Europa-Saison mit den Hankook 12H SPA (12.-13. Oktober 2018)

Oktober 8th, 2018

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr kehren die CREVENTIC SERIES powered by Hankook zurück zur weltberühmten Rennstrecke von Spa-Francorchamps. (mehr …)

24h Series: Herberth Motorsport siegt erneut nach starker Aufholjagd in Barcelona

September 10th, 2018

Der Herberth Motorsport-Porsche 911 GT3 R (#911, Daniel Allemann / Ralf Bohn / Matt Campbell / Alfred Renauer) ist der Sieger bei der 20. Auflage der Hankook 24H BARCELONA und sichert sich damit den zweiten Gesamtsieg in den 24H SERIES powered by Hankook 2018. Daniel Allemann fuhr den Porsche mit der Startnummer 911 nach 677 Runden auf dem 4,655 Kilometer langen Circuit de Barcelona Catalunya als Sieger über die Ziellinie, die größte Anzahl der Runden seit dem Neustart der Veranstaltung im Jahr 2011.  (mehr …)

Championship of the Continents wird bei den Hankook 24H PORTIMAO (6.-8. Juli 2018) fortgesetzt

Juni 29th, 2018

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr stehen die Hankook 24H PORTIMAO auch in diesem Jahr wieder auf dem Kalender der 24H GT SERIES und der 24 TCE SERIES, beide powered by Hankook. Vom 6.-8. Juli ist der Autodromo Internacional do Algarve, wunderschön gelegen in den Hügeln der portugiesischen Algarve-Region und in unmittelbarer Nähe zur Atlantikküste, (mehr …)

Herberth Motorsport findet zurück auf die Siegesstraße bei den Hankook 12H IMOLA

Mai 27th, 2018

Der Herberth Motorsport-Porsche 991 GT3 R (#911, Daniel Allemann / Ralf Bohn / Robert Renauer / Alfred Renauer) hat sich in Imola den ersten Sieg in den 24H SERIES powered by Hankook 2018 gesichert. (mehr …)

Bohemia Energy racing with Scuderia Praha-Ferrari siegt in den Hankook 12H Navarra

April 23rd, 2018

Der Bohemia Energy racing with Scuderia Praha-Ferrari 488 GT3 (#11, Jiří Písařík / Josef Kral / Matteo Malucelli) hat die Premiere der Hankook 12H NAVARRA gewonnen. Matteo Malucelli fuhr im Ferrari nach 387 Runden af dem 3,933 Kilometer langen Circuito de Navarra in Nordspanien als Sieger über die Ziellinie. Für das Team war der Sieg nach einem weitestgehend problemlosen Rennen der erste Erfolg seit dem Gewinn der Hankook 24H PORTIMAO im Vorjahr.  (mehr …)

24h Series: Neuland: Navarra ist Austragungsort für den nächsten Lauf der 24H GT SERIES powered by Hankook

April 12th, 2018

Der nächste Lauf der 24H GT SERIES powered by Hankook ist eine Premiere, die erste Auflage der Hankook 12H NAVARRA (20.-22. April 2018). Der 2010 eröffnete ‚Circuito de Navarra’ in Los Arcos in der spanischen Region Navarra und ist ein neuer Veranstaltungsort in den CREVENTIC SERIES powered by Hankook.  (mehr …)

autosport-magazin.com is proudly powered by WordPress | © 2012 – Layout based on YAML