Top Ten Platzierung für HRT beim dritten Lauf der Nürburgring Langstrecken Serie

April 26th, 2022

Das Haupt Racing Team hat beim dritten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) – gleichzeitig die Generalprobe für das Qualifikationsrennen zu den 24h Nürburgring – eine Top-Ten-Platzierung erzielt. Manuel Metzger und Luca Stolz (beide GER) fuhren im blau-gelben Mercedes-AMG GT3 #12, der mit der Nennung „Mercedes-AMG Team Bilstein“ angetreten war, nach Startposition 27 auf den zehnten Gesamtrang. Auch Nico Bastian (GER), Philip Ellis (SUI) und Hubert Haupt (GER) zeigten im Schwesterfahrzeug #6 von nu concept, im Design von Teampartner PAUL, eine gute Leistung: Von Position 25 gestartet fuhr das Fahrer-Trio immer weiter nach vorne, musste das Fahrzeug nach einem Kontakt nach 22 gefahrenen Runden jedoch abstellen.

Text:  HRT Racing, Foto: Muhr
autosport-magazin.com is proudly powered by WordPress | © 2012 – Layout based on YAML